Veranstaltungen / Events

Neu!

Leseraum-Talk
Ein Mitglied unserer Kirche wird 5-8 Minuten aus einem Buch oder aus anderweitiger Literatur aus unserem Leseraum vorlesen Danach gibt es die Gelegenheit, 15-20 Minuten miteinander das Gelesene zu besprechen.
Jeden 2. Freitag ab 5. März 2021
nächster Termin:
Fr. 16. April 2021
19:00 Uhr
Zoom-Meeting beitreten Meeting-ID: 841 4683 3578

Vorträge

Neue Vorträge sind derzeit für 2021 in Planung.

Gesprächskreis

Hier haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen, an interessanten Gedankengängen weiter zu denken, sich auszutauschen und Anregungen mitzunehmen.
Unser nächster öffentlicher Gesprächskreis
Derzeit abgesagt. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Tagungen und Treffen

Geplante Treffen

Kirche 2050
Für 2021 ist ein Kirchentreffen in Planung. Es wird im Herbst stattfinden. Neues dazu bald.

Vergangene Treffen

Kirche 2050
Lesezeichen Kirche2050
Mo. 7.6. bis 9.6.2019

Kalenderübersicht

Vergangene Vorträge

„Wunder – neu definiert. Göttliches im Alltag erleben“
Donnerstag, 28.11.2019
19:30 Uhr
Vortragsnachbereitung
Vielen Dank an alle Essensspender und Teilnehmer!
Sonntag, 01.12.2019
„Die heilende Praxis der Christlichen Wissenschaft“
Donnerstag, 25.10.2018
19:30 Uhr
„Die heilende Kraft der göttlichen Liebe“
Freitag, 13.04.2018
19:30 Uhr
Vielen Dank für Ihr Interesse!
„Ein geistiges Christentum, das die Gesundheit wiederherstellt“
Donnerstag, 2.11.2017
19:30 Uhr
„Können wir uns von einer materialistischen Welt befreien?“
Dr. John Tyler, C.S.B.
(Montag, 8.5.2017)
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Nachlese

Tag der Offenen Tür am Sonntag, den 24. April 2016
Die Kirchengemeinde des Esslinger Zweiges der Christlichen Wissenschaft feierte die Entdeckung dieser religiösen Ausrichtung - entdeckt durch Mary Baker Eddy (1821 – 1910) im Jahre 1866 - mit einem 150-Jahr-Jubiläum in Verbindung mit einem Tag der Offenen Tür. Das Ziel von Eddy war damals, „das ursprüngliche Christentum und sein verlorengegangenes Element des Heilens wieder einzuführen.“ Unsere Veranstaltung begann mit einem Gottesdienst und einem anschließenden gemütlichen Imbiss. Im Kirchengebäude konnte man sich an verschiedenen Infotafeln über unsere Aktivitäten informieren. Um 14.00 Uhr folgte eine inspirierende Ansprache zu unserem Tagesmotto „Heilung durch den Geist empfangen“, die von Herrn Dr. Robert Ennemoser aus Salzburg, Österreich, gehalten wurde. Herr Dr. Ennemoser ist Praktiker und Lehrer der Christlichen Wissenschaft. Ab 15.30 Uhr moderierte Herr Dr. Ennemoser eine Gesprächsrunde, bei der die Besucher Gelegenheit hatten, aktuelle Fragen zur Christlichen Wissenschaft, zum Weltgeschehen oder privater Natur zu stellen, auf die der Gesprächsleiter direkt einging und einen regen Meinungsaustausch förderte. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom Spiel des Organisten auf unserer Pfeifenorgel sowie von einigen Gospels unseres generationenübergreifenden Kirchenchores. Die ca. 130 Besucher waren von unseren Aktivitäten sehr angetan, waren von der Spiritualität unserer Veranstaltung nachdrücklich inspiriert und fühlten sich herzlich aufgenommen in unserer Gemeinde.